Rechtsanwalt Saarlouis: Verkehrsrecht, Mietrecht, Erbrecht, Familienrecht u.v.m.

Rechtsanwalt Saarlouis: Verkehrsrecht, Mietrecht, Erbrecht, Familienrecht u.v.m.
Bild Header: Justizia - Rechtsanwaltskanzlei Spiegelhalter

Rechtsanwaltskanzlei Spiegelhalter – Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf unserer Webseite.

Auf unserer Homepage stellen wir Ihnen die Rechtsanwaltskanzlei Spiegelhalter, unsere Philosophie und unsere Tätigkeitsgebiete vor.

Unsere Betreuung ist persönlich und kompetent.

 

Mehr zur Kanzlei

Zeit und Geld sparen – Mit unserer Webakte

Mit der Web-Akte bieten wir Ihnen eine sichere Kontaktaufnahme mit unserer Kanzlei an und das 24 Stunden am Tag.

 

Weitere Informationen zur Webakte

Online Services – 24 Stunden verfügbar

Als moderne Rechtsanwaltskanzlei bieten wir Ihnen mit unseren Online Services die Möglichkeit, zu jedem Zeitpunkt mit uns in Verbindung zu treten.

Außerdem können Sie uns so bereits vorab die wichtigsten Informationen an die Hand geben, was die erfolgreiche Bearbeitung beschleunigt.

Sie sparen dadurch nicht zuletzt Zeit und Geld!

Unser Blog – Die neuesten Beiträge

Checkliste für Vermieter

Betriebskostenabrechnung für Wohnräume Sofern Mieter und Vermieter vereinbart haben, dass der Mieter die Betriebskosten trägt und hierauf Vorauszahlungen leistet, hat der Vermieter jährlich abzurechne [...]

Neues zu Schönheitsreparaturklauseln in Mietverträgen

BGH-Rechtsprechung zur Anfangsrenovierung In der Praxis werden inzwischen viele Wohnungen unrenoviert vermietet, was für den Vermieter den Vorteil hat, dass er sich die Kosten einer Renovierung spart [...]

Auch ein verloren gegangenes Testament kann wirksam sein

Was tun, wenn das Testament verloren ging? Um Rechte aus einem Erbfall geltend zu machen, ist es im Grundsatz erforderlich, dass der Berechtigte das Original der Urkunde (des Testaments oder Erbvertra [...]

Alle Beiträge

Verkehrsrecht – Aktuelle Meldungen

  • Die Bußgeldbehörde Kreis Euskirchen lässt auf unseren Antrag hin das Fahrverbot gegen Erhöhung der Geldbuße entfallen – Bescheid vom 25.04.2017.
    Der Fall: Unser Mandant überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 43 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften und erhielt deswegen einen Anhörungsbogen. Das Problem: Aus beruflichen Gründen war unser Mandant dringend auf die Fahrerlaubnis angewiesen. Wir ließen uns eine entsprechende Bescheinigung des Arbeitgebers vorlegen und reichten diese bei der Bußgeldbehörde ein. Die Entscheidung: Mit Bescheid vom 25.04.2017 sah […]
  • „Viel zu selten wird an die Fahrer gedacht“
    23. DVR-Forum „Sicherheit und Mobilität“: Nutzfahrzeuge in Deutschland – Vorfahrt für Wirtschaftlichkeit oder Sicherheit? Bonn, 22. Juni 2017 (DVR) – Im Jahr 2015 waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes mehr als 15.500 Güterkraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen und Sattelzüge an Unfällen mit Personenschaden beteiligt. Bei diesen Unfällen sind 242 Menschen ums Leben gekommen, 10.844 wurden verletzt. […]
  • „Viel zu selten wird an die Fahrer gedacht“
    23. DVR-Forum „Sicherheit und Mobilität“: Nutzfahrzeuge in Deutschland – Vorfahrt für Wirtschaftlichkeit oder Sicherheit? Bonn, 22. Juni 2017 (DVR) – Im Jahr 2015 waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes mehr als 15.500 Güterkraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen und Sattelzüge an Unfällen mit Personenschaden beteiligt. Bei diesen Unfällen sind 242 Menschen ums Leben gekommen, 10.844 wurden verletzt. […]
Mehr Beiträge